Wir basteln unser Feuerwehrauto

Wir bauen unser FeuerwerautoLeider dürfen wir immer noch nicht ins Feuerwehrhaus zum üben. Bis auf weiteres verbleibt uns also nur die Option der Onlineübungen im Homeoffice. Um die Zeit etwas besser zu überbrücken, haben wir im Rahmen der heutigen Übung einfach selbst unser Feuerwehrauto gebastelt.

Begonnen haben wir bei der Übung mit einer kleinen Einweisung über den Funk der Feuerwehr. Wie ist ein Funkspruch aufgebaut, was habe ich zu beachten und welche Funkrufnamen gibt es. Um die Präsentation aber nicht zu langweilig werden zu lassen, ging es mit den Jungs und Mädels sofort in die Anwendung.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Gerätekunde im Homeoffice

Ratespiel in der Jugendfeuerwehr Wir hoffen, dass wir uns schon bald wieder im Feuerwehrhaus treffen dürfen. Zur Vorbereitung darauf, üben wir selbstverständlich auch im Homeoffice weiter. Auf dem Dienstplan der Jugendfeuerwehr stand heute das Thema Gerätekunde.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

kleine Puzzlesübung in der Jugendfeuerwehr

Puzzlesübung in der JugendfeuerwehrIn unserer ersten Übung im Jahr 2021 galt es für unsere Gruppe Gelb diverse Knobelaufgaben zu lösen. Begonnen haben wir erst einmal mit der Auswertung des Jahres 2020 und mussten gemeinsam feststellen, dass das Jahr anders verlaufen war, als geplant. Zügig ging es dann aber zur gemeinsamen Knobelaufgabe über - es galt schwierige und noch schwierigere Puzzles gemeinsam zu lösen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Hamburg - Bobenheim-Roxheim - Schwieberdingen

Interkommunale Übung in der JugendfeuerwehrEine Onlineübung der besonderen Art erwartete zum Jahresende die Jugendfeuerwehren aus Hamburg Wandsbek-Marienthal (HH), Bobenheim-Roxheim (RP) und Schwieberdingen (BW). Wenn wir alle schon nicht in die Präsenzübungen dürfen, dann müssen wir eben anders schauen, wie wir in Kontakt bleiben. Weshalb also nicht die eigenen Erfahrungen über die Onlineübungen mit den Jugendfeuerwehren unserer Partnerfeuerwehren teilen und eine gemeinsame Übung abhalten. Die technischen Möglichkeiten bieten es normalerweise ohne Probleme an und so wurde die Idee auch rasch in die Praxis umgesetzt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Adventsfenster im Feuerwehrhaus

WeihnachtsbaumVerbinden Sie doch einen gemütlichen Spaziergang in der Vorweihnachtszeit mit einer Runde über den Herrenwiesenweg. Laufen Sie vorbei an den Toren des Feuerwehrhauses und lassen sich von den kleinen Meisterwerken überraschen und begeistern. Reich geschmückt, dekoriert und mit ein wenig Lichterglanz verzaubert, hängen mittlerweile hunderte kleine Weihnachtsbäume, Sterne, Rentiere und Engel in den Toren der Fahrzeughalle. Einige Kinder konnten wir schon beobachten, wie sie ihr Bäumchen gesucht und auch gefunden haben.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Scharade als Gerätekunde

Skizzieren von AusrüstungsgegenständenAnfang Dezember haben wir uns für eine Jugendfeuerwehrübung am 03.12.2020 noch einmal ins Feuerwehrhaus begeben. Das ganze aus Sicht der Jugendlichen nur virtuell, zwei Jugendleiter waren jedoch vor Ort und konnten zeigen, dass das Feuerwehrhaus wirklich noch da steht, wo wir es bei der letzten Übung auch noch vorgefunden hatten. Auf dem Übungsplan stand eine etwas anders ausgearbeitete Form der Gerätekunde. Die Jugendleiter um Julia und Silja hatten sich für die Vorbereitung kräftig ins Zeug gelegt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weihnachtsgeschenke für die Jugendfeuerwehr

 

Weihnachtsgeschenke für die JugendfeuerwehrAuch für uns in der Jugendfeuerwehr geht ein komisches Jahr zu Ende. So ganz ohne Jugendfeuerwehrübungen und den persönlichen Kontakt fehlt etwas. Um zu schauen, ob es unseren Jungs und Mädels der Jugendfeuerwehr wirklich gut geht, haben wir Jugendleiter kurzentschlossen jeden einfach zu Hause besucht und ein kleines Geschenk übergeben. Eigentlich mag es ja keiner so richtig, wenn die Feuerwehr Hausbesuche macht und unerwartet klingelt. In dieser besonderen Situation war die Überraschung jedoch riesig.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Bastelanleitung für einen Papprollenweihnachtsbaum

kleiner WeinachtsbaumGemeinsam mit den Jugendlichen der Jugendfeuerwehr möchten wir das größte Adventsfenster in Schwieberdingen gestalten. Dazu benötigen wir noch ganz viel Unterstützung von kleinen und großen Helferinnen und Helfern. Bastelt für uns Papprollenweihnachtsbäume und gestaltet diese nach Herzenslust. Eure Meisterwerke könnt ihr jederzeit in die Alukiste am Feuerwehrhaus im Herrenwiesenweg 13 legen. Ab Dezember werden wir dann jeden Baum in eines der Fenster der Fahrzeughalle aufhängen und auch weihnachtlich beleuchten. Hier gibt es eine kleine Bastelanleitung dazu.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Jugendfeuerwehr im Homeoffice - Weihnachtsdeko Teil III

Jugendfeuerwehr im HomeofficeAuch unsere Großen durften am 19.11.2020 mit in die Weihnachtsbastelaktion und weitere Weihnachtsbäume basteln. Wie bei den anderen beiden Gruppen galt es auch in dieser Übung, so viele kleine Bäumchen zu basteln, wie möglich. Bei dieser Bastelübung gab es nun auch die ersten Engel, Bengel und Jugendfeuerwehrler als Bastelarbeit.

Weiterlesen

Drucken E-Mail