Erwerb des Leistungsabzeichen in Bronze

Die Gruppe nach erfolgreicher AbnahmeAm vergangenen Samstag, den 20.07.2024 konnte eine gemeinsame Gruppe der Feuerwehr Schwieberdingen und Markgröningen in Murr das Feuerwehr-Leistungsabzeichen Baden-Württemberg in Bronze erfolgreich ablegen. Beim Leistungsabzeichen in Bronze muss die Gruppe, unter den Augen von Schiedsrichtern, einen Löschangriff mit Menschenrettung über tragbare Leitern in einer bestimmten Zeit fachlich richtig durchführen. Die Funktion der Teilnehmer bei der Übung wird kurz davor ausgelost.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Stadtradeln mit der Jugendfeuerwehr

Stadtradeln mit der JugendfeuerwehrVom 1. bis 21. Juli 2024 läuft das Stadtradeln in Schwieberdingen. Diese Veranstaltung hat sich in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil des Gemeindelebens entwickelt und lockt jedes Jahr zahlreiche Fahrradbegeisterte an. Ein besonderes Highlight war die kleine Rundfahrt der Jugendfeuerwehr am 13.07. Die jungen Feuerwehrleute hatten nicht nur viel Spaß an der gemeinsamen Radtour, sondern setzten auch ein Zeichen für Gemeinschaft und Engagement.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Jahresstatistik der Feuerwehren 2023

Jahresstatistik 2023Innenminister Thomas Strobl: „Mit großer Freude stelle ich fest, dass die Anzahl der Ehrenamtlichen in den Gemeinde-feuerwehren weiter gestiegen ist – vor allem immer mehr Jugendliche engagieren sich bei den baden-württembergi-schen Feuerwehren“

„Die Feuerwehrstatistik 2023 belegt, dass bei den Gemeindefeuerwehren im Land eine hervorragende Nachwuchsarbeit geleistet wird. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Angehörigen der Jugendfeuerwehren um circa neun Prozent gestiegen. Erfreulich ist dabei auch, dass der Anteil der Mädchen in den Jugendgruppen immer größer wird und sogar um circa 18 Prozent gestiegen ist“, sagte der Stv. Ministerpräsident und In-nenminister Thomas Strobl anlässlich der Veröffentlichung der Feuer-wehrjahresstatistik 2023 am heutigen Montag (10. Juni 2024).

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Kontakt:

  • Im Notfall: 112

    • Feuerwehr & Rettungsdienst (europaweit)
  • Über Email: E-Mail-Adresse