LF 20 KatS Löschgruppenfahrzeug (LF 20 KatS)

Beschreibung

LF 20 KatS LF 20 KatS LF 20 KatS LF 20 KatS

 LF 20 KatS LF 20 KatS   LF 20 KatS LF 20 KatS

LF 20 KatS LF 20 KatS LF 20 KatS

Das LF 20 KatS wurde als Ersatz für ein LF 8 im Juni 2019 beschafft.

Es verfügt über eine  Tragkraftspritze sowie insgesamt 620m B-Schlauch und ist somit geeignet zur Wasserförderung auf langen Wegstrecken.

Es rückt unter anderem bei Brandeinsätzen aus und verfügt über einen 1000l Wassertank.

Beladung u.a.:

  • Tragkraftspritze PFPN 10-1500
  • Schaummittel 120 l, in 20 l Kanistern
  • Wärmebildkamera
  • Wassersauger
  • Stromerzeuger
  • 4 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
  • Lichtmast mit 6 LED-Scheinwerfern
  • Rückfahrkamera
  • Kübelspritze, CO2-Löscher, ABC-Löscher
  • Schlauchtragekörbe (4x C, 2x B)
  • Schlauchkassette mit 320m B-Schlauch im GR
  • Tauchpumpe TP4
  • Verkehrsunfallkasten
  • Schnellangriff Strom
  • Verkehrsleitkegel
  • Zumischer
  • Kombischaumrohr
  • Hygieneboard Push
  • Kabeltrommeln
  • Blitzleuchten
  • Erste-Hilfe-Rucksack im Mannschaftsraum
  • Standrohre
  • Schnellangriffsverteiler
  • Sammelstück
  • Ölbindemittel
  • Kraftstoffkanister
  • Schuttmudeln

weitere Daten

  • Funkrufname: Schwieberdingen 45
  • Aufbau: Ziegler
  • Indienststellung: 2019
  • Kennzeichen: LB-SC 451
  • Ersetzte: LF 8 aus dem Jahr 1983
  • Beschreibung: Fahrzeug für Wasserförderung lange Wegstrecken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.