Kettensägen Lehrgang

Der Baum wird gefälltKettensägen Lehrgang am 20.- 21. Februar 2015:

Am 21. Februar 2015 nahmen drei Mitglieder der Einsatzabteilung am sogennanten Kettensägenlehrgang teil, welcher einen theoretischen sowie praktischen Teil beeinhaltet. Das Ziel des Lehrgangs ist es, dass richtige Führen und Handhaben der Kettensäge zu erlernen, sowie dieses erlernte Wissen später im Einsatz umsetzen zu können.

Wie auch die Jahre zuvor vermittelte Bernhard Gartner und sein Team dieses Wissen im badischen Karlsruhe-Stupferich. Das Überprüfen der Ausrüstung stand um 8:00 Uhr auf dem Plan. Jeder verfügte über eine einwandfreie Kettensäge sowie seine persönliche Schutzausrüstung. Dazu zählt eine Schnittschutzhose, ein Helm mit Ohrenschützern und dem Visier sowie schnittfeste Schuhe. Anschließend galt es das am Freitagabend im theoretischen Teil erlernte umzusetzen. Bernhard Gartner und sein Team demonstrierten am Anfang wie man einen Baum richtig fällt und auf welche Gefahren man zu achten hat. Danach durfte man selbständig ausgewählte Bäume fällen. Es wurde außerdem mit dem Greifzug gearbeitet, um schwierige Bäume sicher zu Fall zu bringen. Der Lehrgang endete nach einem gemeinsamen Mittagessen gegen 15:30 Uhr.

Wir bedanken uns bei den Ausbildern, für die lehrreichen zwei Tage und den Spaß im Wald.

Teilnehmer der FF Schwieberdingen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok