Motorsägenlehrgang

Motorsaegenausbildung der Feuerwehr SchwieberdingenDie Ausbildung wird bei der Feuerwehr Schwieberdingen als wichtiger Punkt angesehen. So nahmen in diesem Jahr 11 Feuerwehrkameraden an einem Lehrgang zum Führen von Motorkettensägen teil. Am Frei-tagabend wurde der theoretische Teil über Motorsägen und das Fällen von Bäumen durch den Ausbilder Bernhard Gartner vermittelt.

 

Am folgenden Samstagmorgen begaben wir uns ins badische Ausland, nach Karlsruhe-Stupferich. Hier fand der praktische Teil der Ausbildung statt. Am Sportplatz der vor einer Sanierung steht, gab sich die Möglichkeit die praktischen Fertigkeiten zu erlernen. Zu Anfang stand ein Check der mitgebrachten Motorsägen auf dem Programm, welche alle ohne Mängel bestanden. Als Nächstes zeigten uns die Ausbilder, wie fachgerecht ein Baum von stattlicher Größe gefällt wird.
Jetzt brannte jeder schon darauf, sein „Waldmoped“ anzuwerfen. Anfänglich zögerte fast jeder noch, sich an die großen Bäume zu wagen, aber mit der Zeit wurden immer größere Bäume umgelegt. Mussten doch an diesem Tag eine ganze Menge Bäume gefällt werden, damit die Fußballer des SG Stupferrichs ihren neuen Fußballplatz bauen können.

Hier waren auch anspruchsvolle Fällungen, teilweise mit Unterstützung einer Seilwinde, sowie unter Span-nung stehende Bäume zu zersägen. Die gefällten Hölzer wurden noch zersägt und am Wegesrand gelagert. Ein Lehrgang, der allen Teilnehmern riesigen Spaß gemacht hat, ging viel zu schnell zu Ende.

Wir bedanken uns bei den Ausbildern und leisten gerne mal wieder Hilfe bei unseren badischen Nachbarn.

Thomas Krauß

Motorsaegenausbildung der Feuerwehr Schwieberdingen    Motorsaegenausbildung der Feuerwehr Schwieberdingen  Motorsaegenausbildung der Feuerwehr Schwieberdingen  Motorsaegenausbildung der Feuerwehr Schwieberdingen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok