Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr

Hauptversammlung der JugendfeuerwehrKurz vor den Sommerferien konnte der letzte Übungstermin für die Hauptversammlung 2021 genutzt werden. 30 Jugendliche und 8 Jugendleiter trafen sich in der Fahrzeughalle für einen gemeinsamen Rückblick in das Jahr 2020. Begrüßen durften wir als Ehrengast auch Herrn Bürgermeister Lauxmann, unseren Kommandanten Jürgen Jonetzko und zwei Vertreter der Einsatzabteilung. Der Jugendwart Jens Große begrüßte zu Beginn der Hauptversammlung alle Anwesenden Jugendlichen und Gäste. Auf Grund der Infektionszahlen im Januar 2021 musste die Hauptversammlung kurzfristig verlegt werden und konnte erst im Juli durchgeführt werden. Mit ausreichend Abstand waren alle Teilnehmenden in der Fahrzeughalle versammelt.

Im Vergangenen Jahr 2020 wurden in der Jugendfeuerwehr über 660 h Jugendarbeit geleistet. Diese Stunden teilten sich auf 65 Termine auf. Mit zwei Ausflugstagen im Februar zu Regio-TV stand auch ein kleines Highlight im Jahresprogramm 2020. Durch den Lockdown und die Absage aller weiteren geplanten Veranstaltungen gab es eine deutliche Verschiebung in der Jugendarbeit. Geprägt war das vorangegangene Jahr mit vielen Sitzungen und Abstimmungen für Onlineübungen. Für das Jahr 2020 konnte die Jugendfeuerwehr 4 Neuaufnahmen und 1 Abgang verzeichnen. Somit sind zum Januar 2021 33 Jugendliche in der Jugendabteilung. Unter der Leitung von Sven Mettler und Jens Große sind es nun 9 Mädchen und 24 Jungen. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch den 7 Jugendleitern für die Unterstützung. Gefolgt vom Jahresrückblick des Jugendwartes folgte der Bericht über den Kassenstand. Mit einem deutlichen Plus konnte das Jahr abgeschlossen werden. Begründet ist dies auch mit der Tatsache, dass die geplanten Aktionen nicht durchgeführt werden durften.

Bei den anschließenden Wortmeldungen bedankte sich Bürgermeister Nico Lauxmann für die Arbeit und das Engagement in der Jugendfeuerwehr. Im Hinblick auf die aktuelle Lage in den Hochwassergebieten eine zukunftsweisende und verantwortungsvolle Freizeitbeschäftigung für junge Menschen. Ebenfalls dankte Kommandant Jürgen Jonetzko für die Arbeit im letzten Jahr und wünschte weiterhin viel Erfolg. Nach der Entlastung der Jugendleitung und der Kasse standen diverse Wahlgänge auf der Tagesordnung.

Die Wahl des Jugendwartes und dessen Stellvertreters stand auf der Tagesordnung. Mit deutlicher Mehrheit wurden die Amtsinhaber Sven Mettler und Jens Goße in ihren Ämtern durch die Jugendlichen bestätigt. Durch den Übertritt von Emmanuela Athanassiadis in die Einsatzabteilung stand auch ein Nachrücke Kandidat für die Jugendsprecher auf dem Programm. Nach Losentscheid besteht das Gremium der Jugendsprecher nun aus Tim Dollansky, Florian Spengler und Philipp Burger.

Zum Abschluss der Hauptversammlung gab es noch einmal einen Ausblick auf das Jahr 2021. Voller Vorfreude freuen wir uns auf den gemeinsamen Ausflug in den Erlebnispark Tripsdrill, welcher für uns auch unter dem Motto 40 Jahre Jugendfeuerwehr Schwieberdingen stehen soll. Ein weiteres Highlight wird die Hauptversammlung der Landesjugendfeuerwehr im September bei uns in Schwieberdingen darstellen.

Ein kleines Präsent durfte für die Kinder und Jugendlichen am Ende selbstverständlich nicht fehlen. Mit 2268 km erreichte die Jugendfeuerwehr im Stadtradeln ein großartiges Ergebnis. Beste in ihren Gruppen waren Tim Dollansky in Gruppe Rot mit 554 km, Philipp Burger in Gruppe Orange mit 268 km und Max Sattelmayer und Jonas Heinle mit jeweils 301 km. Eine tolle Leistung aller Teilnehmer. Verabschiedet in die Sommerferien wurden dann alle Jugendlichen mit einer kleinen Box für das Zeltlager im Homeoffice. Mit Nudeln, Tomatensauce und einem Eis hoffen wir, dass der Ausfall vom Zeltlager etwas überwunden werden kann.

Wir freuen uns schon auf die Übungen nach den Sommerferien.

Eure Jugendleitung

Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr

Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr - Kommandant Jürgen Jonetzko und Jugendwart Jens Große Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr - Kommandant Jürgen Jonetzko und stellv. Jugendwart Sven Mettler

Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.