Jugendfeuerwehr im Homeoffice - Löschangriff

Jugendfeuerwehr im Homeoffice - LöschangriffGemäß Dienstplan traf sich die Jugendfeuerwehr auch am 28.05. zu einer weiteren offiziellen Übung im Homeoffice. Auf dem Übungsplan der Jugendleiter stand das Thema Löschangriff. Begonnen haben wir die Übung mit einer großen, gemeinsamen Chatrunde - immerhin war es für einige der Jugendlichen die erste Schulwoche seit langem. So gab es einiges über die Einbahnstraßenregelungen und aktuellen Besonderheiten an der Schule zu berichten.

 

Auch das Daumen drücken der Jugendleiter hat wohl etwas gebracht. Unsere Schützlinge der Abschlussklasse 10 meinten, dass die Prüfungen gut gelaufen sind. Nach dem allgemeinen Teil ging es dann aber wieder los zur praktischen Jugendfeuerwehrübung, ab ins Homeoffice.

Wie gewohnt wurde die große Gruppe wieder in drei Kleingruppen aufgeteilt. Routiniert wechselten die Jugendlichen das Meeting in einen neuen Raum und wurden dort von den jeweiligen Jugendleitern schon erwartet. Auf dem Programm stand der 3-Teilige-Löschangriff.

Präsentiert wurde die Ausführung wieder durch ein selbst gedrehtes Video. Auch wenn die Figuren ab und an während des Drehs etwas widerspenstig waren - Silja und Sven haben wieder ganze Arbeit geleistet. Der Clip war super. Nach dem Video ging es weiter in eine kleine Gesprächsrunde. Einzelne Sequenzen aus dem Film wurden noch einmal besprochen und die aufkommenden Fragen beantwortet. Zur Lernerfolgskontrolle ging es dann weiter zur Fragerunde über quizacademy.de. Hier galt es die Fragen richtig zu beantworten, was aber für alle kein großes Problem darstellte. Schon war die Übung mit fast 60 Minuten wieder vorbei und wir trafen uns gemeinsam in großer Runde für einen gemütlichen Abschlusskreis. Mit fast 20 Personen wurden noch einige Runden Montagsmaler gespielt, bevor wir die Kinder und Jugendlichen endlich in die Ferien schicken konnten.

Wir freuen uns schon auf die nächste Übung und hoffen, dass alle gesund bleiben.
Jens

Jugendfeuerwehr im Homeoffice - Löschangriff Jugendfeuerwehr im Homeoffice - Löschangriff Jugendfeuerwehr im Homeoffice - Löschangriff

 

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.