Spiele, Spiele und kein Handy

Spieleabend der JugendfeuerwehrZu einer ganz besonderen Übung mit Übernachtung im Feuerwehrhaus trafen sich die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr am 05. April - auf dem Dienstplan stand einfach nur das Thema Spieleabend. Der Übungsabend startete gegen 18:30 Uhr erst einmal mit einem gemeinsamen Antreten und einer kleinen Aufgabenverteilung. Neben dem Organisieren des Abendessens mussten auch noch einige Spuren des Glemsputz beseitigt, die Spielecken hergerichtet und die Feldbetten aufgebaut werden.

Noch vor dem Abendessen wurden alle Spiele in der Fahrzeughalle auf einer langen Tafel aufgebaut. Neben den Kartenspielen UNO und Co, waren auch Spiele wie Mensch Ärgere dich nicht, Twister, Jenga und Risiko vertreten. In der ersten Runde wurden mit den Jugendleitern ein paar Spiele angespielt.

Gestärkt durch das gemeinsam gekochte Abendessen mit leckeren Nudeln und Bolognesesoße ging es in den Spieleabend. Nun folgten diverse Spiele. Wach gehalten von den aufregenden Runden UNO konnte man mit Apfelschorle und Chips die Nachtruhe weit nach hinten verlagern. Einige der Jugendlichen schafften es sogar bis zum Sonnenaufgang und konnten am Samstag gleich beim Frühstück unterstützen.

Ausgespielt, müde und Papp satt ging es dann ab 10 Uhr ins wohl verdiente Wochenende.

Jens Große

Spieleabend der Jugendfeuerwehr Spieleabend der Jugendfeuerwehr Spieleabend der Jugendfeuerwehr

Spieleabend der Jugendfeuerwehr Spieleabend der Jugendfeuerwehr Spieleabend der Jugendfeuerwehr

Spieleabend der Jugendfeuerwehr Spieleabend der Jugendfeuerwehr Spieleabend der Jugendfeuerwehr

Spieleabend der Jugendfeuerwehr Spieleabend der Jugendfeuerwehr Spieleabend der Jugendfeuerwehr

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok