Feuer/Rauch Pkw

Brandeinsatz >> Sonstiges
Brand 2
Zugriffe 2538
Einsatzort Details

Schwieberdingen, L1140>>Hemmingen
Datum 31.07.2022
Alarmierungszeit 23:43 Uhr
Alarmierungsart FME - Groß-Schleife
eingesetzte Kräfte

FF Schwieberdingen
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   Einsatzleitwagen (ELW 1)  Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20)  Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12)  Löschgruppenfahrzeug (LF 20 KatS)
      Brand 2

      Einsatzbericht

      In der Nacht zu Montag wurde die Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand auf die L1140 in Fahrtrichtung Hemmingen alarmiert. Beim Eintreffen stand das Fahrzeug sowie Teile einer Böschung bereits in Vollbrand. Der Brand wurde von zwei Trupps unter Atemschutz mit je einem C-Rohr bekämpft. Da in unmittelbarer Nähe der Einsatzstelle keine Möglichkeit zur Wasserentnahme vorhanden ist, wurde ein drittes Löschfahrzeug zur Sicherstellung der Löschwasserversorgung eingesetzt. Mit Hilfe der Wärmebildkamera wurden im Anschluss noch Nachlöscharbeiten durchgeführt. Während der Einsatzmaßnahmen musste die L1140 in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

      Polizeibericht:

      Am Sonntagabend gegen 23:45 Uhr geriet ein Chrysler eines 43-Jährigen auf der Landesstraße 1140 zwischen Hemmingen und Schwieberdingen aufgrund bislang unbekannter Ursache in Brand. Zunächst hatten dahinterfahrende Zeugen Rauch an dem Chrysler erkannt, im Anschluss stellten sie Flammen aus dem Bereich des Unterbodens fest. Kurz darauf stellte der 43-jährige Lenker seinen Chrysler am Fahrbahnrand ab und entfernte sich von seinem Fahrzeug. Dieses rollte zunächst ein paar Meter von der Fahrbahn in eine Böschung und geriet dann in Vollbrand. Die Freiwillige Feuerwehr Schwieberdingen rückte mit vier Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften an die Brandstelle aus und löschte das Feuer. An dem komplett ausgebrannten Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

      Bilder: FF Schwieberdingen und Andreas Rometsch

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

      Kontakt: